Ausstellung Jo Hermann & Gerhart Weihs

Jo Hermann und Gerhart Weihs

Köpfe und mehr…
Fotos und Objekte
mit musikalischer Umrahmung

am Freitag, 24.01.2020 um 19.00 Uhr
Ausstellung bis 22. März 2020

Köpfe und mehr ….

Mit der neuen ausdrucksstarken Ausstellung lockte der Kunstraum Obervellach viele Kunstinteressierte zur Vernissage nach Obervellach.

Mit eindrucksvollen Flötentönen eröffnete Birgit Loipold von der Musikschule Obervellach die Vernissage. Stellvertreter Obmann Dr. Willhelm Pacher begrüßte die Gäste und stellte die beiden Künstler vor. 
Bürgermeisterin Anita Gössnitzer richtete ihre Grußworte an die Anwesenden. 

Jo Hermann überrascht mit seinen Fotos die Betrachter. Er zeigt Ausschnitte von StreetArt Künstlern aus Deutschland, Italien und Slowenien. Erst auf den zweiten Blick ist zu erkennen, dass hier Künstler nicht auf Leinwand oder Papier, sondern  auf alten unscheinbaren Mauern beeindruckende Kunstwerk  hinterlassen haben. Eine neue spannende Sichtweise!

Gerhart Weihs  stellt  JA-sager aus. Diese Objekte bewegen sich vor und zurück  - sie nicken – sie sagen Ja.  Die Gesichter stammen aus Gemälden, aus  Zeitschriften und von Fotos. Die Profile sind thematisch zusammengefasst. Beim genauen Hinsehen wurden von den Besuchern schon Ähnlichkeiten festgestellt.

Öffnungszeiten Kunstraum:
Donnerstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr
Sonntag von 13 – 17 Uhr

Jo Hermann
Fotografie

Der gebürtige Radentheiner lebt und genießt seine Pension in Seeboden am Millstätter See.
Sein Lebensmotto lautet:
Natur und Bewegung gehören zusammen.
Die Natur lebt und ist geprägt durch ständige Veränderungen.

Mit seinen Fotos macht er die Realität aus einem anderen Blickwinkel sichtbar. Er rückt dabei oft die unscheinbaren Aspekte des Alltags in den Mittelpunkt. Oft ist daher ein zweiter Blick notwendig um das Motiv zu erkennen. Ein besonderer Schwerpunkt ist auch die Fotografie bei Kulturveranstaltungen – viele kennen ihn als „Mann mit der Kamera“.

Für die Ausstellung „Köpfe und mehr…“ hat er versucht die vielfältigen und unterschiedlichen Ideen der Streetart-Künstler  im öffentlichen Raum zu dokumentieren. Er will damit auf die Kreativität der Arbeiten hinweisen und nimmt daher bewusst einzelne Fragmente heraus.

Seine Fotografien hat er in zahlreichen Gemeinschaftsausstellungen im Oberkärntner Raum bereits präsentiert. Hinzu kommen Einzelausstellungen in Klagenfurt, Millstatt und Spittal.

Er ist Mitglied bei kultur.im.puls und im Kunstraum Obervellach.

Kontakt:
Eschenweg 1
9871 Seeboden
+43 664 7305 1375

www.johermann.at
jo_hermann@aon.at

Gerhart Weihs
Objekte


Geb. 1941 in Sachsenburg, Ausbildung bei namhaften Künstlern, Studienreisen u. a. mehrmals nach Indien, in die USA, in die Toskana u. nach Venedig. Zeichnungen, Malerei in Öl und Aquarell ab 1955. Seit 2000 hauptsächlich in Acryl sowie Grafik und Objekte. Viele Ausstellungen und Beteiligungen in Österreich, Italien und Slowenien.

Die JA sager heißen so, weil sie sich gerne vor- und zurück bewegen, mit den Köpfen nicken. – also JA sagen.
Rechts und links bewegen geht nicht! Die Gesichter stammen zum Teil von Gemälden, aus Zeitschriften, von eigenen Fotos und von Jo Hermanns Fotos und werden zuerst gezeichnet. Die Profile werden aus Aluminium-Flachstäben kalt gebogen und in Specksteinen verankert.

Kontakt: Hangweg 20
9851 Lieserbrücke
+43 664 53 44 33 7

office@gerhart-weihs.at
www.architektur-im-bild.at
www.gerhart.weihs.at

Zurück