Lesung Hartwig Schindler-Hopfgartner

19:00 Uhr
Lesung aus dem Buch "Augentrost" mit Hadwig Schindler-Hopfgartner
und Gudrun Schindler, die am Klavier eigene musikalische Bilder entwirft.

Hadwig Schindler-Hopfgartner
geboren 1945 in Steinfeld-Gerlamoos / Österreich,
studierte Musik und Sprachen in Wien und Karlsruhe,
lebt - nach vier Jahrzehnten bei Düsseldorf - wieder in ihrem Geburtsort.

Seit 1990 Lyrik und Fotografie in zahlreichen Publikationen,Lesungen und Ausstellungen.
2010 – „Thermenlinien“, Gedichte von 1996-2008
2017 -  „Augentrost“, Gedichte, Prosa und Fotografie

Schindlers Texte sind geprägt von liebevoller Genauigkeit, davon, den Dingen auf den Grund zu gehen, nie profan, immer mit dem Blick auf das Wesentliche. Diesen Blick aufs Wesentliche zeigt die Künstlerin auch in ihren Fotografien, die ihr neues Buch illustrieren: Makro- und Strukturfotografien von Flechten, Rinden oder Eis werden durch ihren genauen Blick, die perfekte Wahl des Ausschnitts, zu etwas Neuem, vom eigentlichen Objekt Losgelöstem – zu Kunst.

www.hadwig-schindler.at

Zurück